• Modephotographie Kärnten

Dirndlshooting

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute, 1 Sekunde

SIBYLLE GÖRES von der Almsünde Dirndldesignmanufaktur hatte eine Ausschreibung via Facebook, für ein Fotoshooting auf tfp-Basis für ihre Eigenkreationen.

Leider war bei meiner Bewerbung der Fotograf schon gefunden, aber sie bot mir an ein separates Shooting abzuhalten, da sie auch andere Kollektionen mittels Shooting in Szene setzen möchte.

Zuerst gab es ein Treffen im Lido, da es mir wichtig ist vor einem solchen Shooting die ‘Kundin’ und ihre Vorlieben kennen zu lernen. Es war ein sympathisches Treffen und so konnten wir eine Termin vereinbaren, um das Shooting umzusetzen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten Models zu finden, auf die auch Verlass ist, konnte SIBYLLE ihre Freundin SANDRA für das Shooting gewinnen.

Ich hatte die Burg Sommeregg als Location vorgeschlagen und hatte auch vorab eine Besichtigung vorgenommen, um die Möglichkeiten auszuloten.

Dann kam es zum Shooting, aber an der Location hatten wir kurzfristig anders entschieden und den Platz der Ritterspiele, am Fuss der Burg, als Shootinglocation zu wählen. Die Umgebung war passend und es boten sich einige Plätze um die Outfits in Szene zu setzen.

Am Ende des Tages waren alle zufrieden, wie mir bestätigt wurde ich ich war auch sehr angetan von den Ergebnissen.

Danke SIBYLLE und SANDRA für das tolle Shooting

2018-07-01T18:44:09+00:0026.09.2015|Portraits / Familienfotografie|

Hinterlassen Sie einen Kommentar