• Portraitfotograf Villach

Celine am Wasserfall

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 50 Sekunden

Mit CELINE ging es zum Wasserfall. Das Wasser war zwar eiskalt, aber was macht man denn nicht alles für ein gutes Bild.

Am Ziel angekommen stand zu erst ein anstrengender Abstieg an und dann durfte ich wieder retourgehen, da ich meine kurze Hose lieber anziehen wollte als die lange und außerdem Utensilien vergessen hatte. Dann ging’s los im eiskalten Wasser. Aber CELINE meinte immer nur: “es ist nicht kalt”, was aber auf ihrer Haut anders ausschaute 😉. Sie hatte echt tapfer durchgehalten und wir machten auch zwischendurch immer wieder mal Pause. Aber alles musste schnell gehen, wenn CELINE im eiskalten Wasser lag, denn das kann nicht angenehm sein. Da blieb nicht viel Zeit den entfesselten Blitz immer wieder umzustellen, da der Wind des Wasserfalls den Blitz immer wieder drohte umzuwerfen. Auch Zaungäste waren am Wasserfall und so mussten wir immer wieder warten, bis wir wieder an der Reihe waren.

Wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

2018-07-01T18:44:10+00:0007.08.2015|Portraits / Familienfotografie|

Hinterlassen Sie einen Kommentar