• DAGI

DAGIS Patschenproduktion

DAGI hat mich eingeladen Ihre Patschenproduktion fotografisch zu dokumentieren.

DAGIS Patschenproduktion.

20170112-_RDU0142.jpgDAGI hat schon ein besonderes Händchen, Gespür und Einfühlungsvermögen, wenn es darum geht, Ihren Kunden etwas Gutes zu tun. Es ist ihr einfach ein Bedürfnis, etwas natürliches und ehrliches herzustellen, hinter dem sie voll und ganz stehen kann. Es darf nichts verwendet werden, mit dem sie nicht im Einklang steht. Die Wolle sucht sie selbst aus und bedient sich hierbei nur bei Lieferanten, denen sie vertrauen kann und weiß, woher die Wolle kommt und wie sie „gewonnen“ wurde.

 Das ist echt bewundernswert und verdient Respekt und Anerkennung.

Ich bin schwer beeindruckt, mit welcher Hingabe und Freunde sie so einen Patschen herstellt. Es sind viele Schritte notwendig, bis man so eine Patschen tragen kann. Aber man kann sich dann sicher sein, etwas angenehmes, natürliches am Fuss zu tragen, was einen wärmt und gut tut.

Ich kann nur DAGIS Produkte empfehlen und spreche auch von eigener Erfahrung mit den Patschen, die sie sich auch anfertigen lassen können. Ganz nach Ihren farblichen Geschmack und für alle Situationen und Lebenslagen. Schauen Sie sich das einfach an und überzeugen Sie sich selbst.

Wo bekommt man so etwas noch?

In Klagenfurt in DAGIS MANUFAKTUR, Alter Platz 4, 9020 Klagenfurt.

In einer kleinen aber feinen Manufaktur stellt DAGI selbst diese Patschen her. Wenn man Glück hat, dann erwischt man sie gerade bei einer solchen Produktion, wenn sie sich nicht gerade um Kunden kümmert, in Ihrem feinen Geschäft. Der romantische Innenhof trägt seines dazu bei, dass man sich gleich wohl und Zuhause fühlt.
Wenn man den Innenhof betritt, kommt das Gefühl auf, in eine andere Welt einzutauchen. Tolles Ambiente, liebevolle Dekorationen – auch von den anderen Geschäften – nette Menschen und ein Lächeln ladet sie zum Verweilen und Gustieren ein. 

Danke an DAGI, dass ich das dokumentieren durfte. Es war mir eine Ehre und Freude.

Fotografische Eindrücke der Prozesse, die für die Herstellung notwendig sind.

Von | 2017-05-10T16:09:27+00:00 12.01.2017|Business, Dokumentation / Reportage|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar