• Businessfotograf Kärnten

Welcher Anbieter für Fotografie ist der Richtige für mich?

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 24 Sekunden

Wozu brauche ich für mein Unternehmen überhaupt einen Anbieter für Fotografie?

Warum nicht die Fotos von einem Bekannten machen lassen, der hat doch eine tolle Kamera? Warum soll ich überhaupt einen Anbieter für die Fotografie suchen? Das fragen Sie sich sicherlich öfters, wenn es darum geht, Fotos machen zu lassen, unabhängig um welche Themen es geht. 
 
Es wurde auch schon mehrmals dokumentiert, dass es nicht an der Kamera liegt. Es sind die viele Facetten, die es ausmachen, damit ein Foto sich von der Masse abhebt und nicht Allerlei-Geknispe ist. Und was das sein soll? Schauen Sie sich doch selbst einmal die Fotos an, die ihnen gefallen. Nehmen Sie sich einmal die Zeit wirklich herauszufinden, was Ihnen an einem bestimmten Foto gefällt. Dann werden Sie schell herausfinden, dass es nicht die Kamera war, die für Sie dieses Foto zu einem besonderen werden lässt. Es wird entweder die Bildgestaltung, die Farbgebung, die Harmonie der Abgebildeten mit der Umgebung sein oder eine Kombination davon oder auch etwas anderes.

Der Anbieter macht den Unterschied

Ob es nun der “Profi”-Fotograf ist (wer definiert was ein Profifotograf ist?) oder der Hobbyfotograf. Beide können der richtige Anbieter sein für Ihre Anforderungen. Der Anbieter sollte zumindest einen Gewerbeschein haben, denn ansonsten wäre es Schwarzarbeit, aber alles andere entscheiden Sie, wer für Sie der Richtige ist. Ich empfehle folgende Punkte in Betracht zu ziehen, wenn Sie Ihren Anbieter auswählen.
  • Auf der Homepage des Fotografen nach Fotos suchen, die denen entsprechen, die Sie beabsichtigen machen zu lassen.
  • Den Fotograf “erforschen”, was zb über die “Über mich”-Seite auf der Homepage steht oder aber auch in den diversen sozialen Medien (Facebook, Instagram, 500px, flickr).
  • Ein Telefonat oder noch besser ein persönliches Gespräch führen, denn meiner Meinung nach ist die sogenannte”Chemie” eines der wichtigsten Kriterien, die zwischen Ihnen und dem Fotografen stimmen muss.
  • Prüfen, wie sehr der Fotograf auf Ihre Wünsche / Anforderungen eingeht. Welche Fragen stellt er, um Ihre Anforderungen kennenzulernen oder fragt er Sie sogar in der Art und Weise, dass Themen angesprochen werden, an die Sie vielleicht gar nicht gedacht haben? 

Jeder Anbieter ist der Richtige

Schlußendlich wird Ihnen niemand Ihre Entscheidung abnehmen. Die müssen Sie selbst treffen und auch mit den Ergebnissen leben, die Ihnen Ihre Auswahl liefern wird. Egal für welchen Fotograf / Anbieter Sie sich entscheiden, jeder ist für Sie in dem Moment der Richtige. Ob Sie damit aber auch einen Anbieter für die Fotografie gefunden haben, mit dem Sie auch in Zukunft zusammenarbeiten können, das werden Sie erst nach den ersten Ergebnissen feststellen. Aber unabhängig davon ist es ratsam, dass Sie sich mit Ihren Anbietern für Fotografie auseinandersetzen, um für die Zukunft eine nachhaltige und dauerhafte “Beziehung” eingehen zu können.
 
“Drum prüfe wer sich ewig bindet”(Friedrich Schiller).
 
Sie werden davon profitieren, wenn Sie eine langfristige Zusammenarbeit mit Ihrem Anbieter für Fotografie eingehen und das ist dann genau der Richtige für Sie.
2018-09-12T14:22:21+00:0012.09.2018|Business|

Hinterlassen Sie einen Kommentar